Kirchenpflege

Die Kirchenpflegen sind Rechtsträger der für die Pfarreien errichteten Kultgebäude (Pfarrkirchen samt den dazugehörigen Kapellen) und der Vermögensfonds, die zur Deckung des Aufwands für Kult und Seelsorge bestimmt sind oder sonst den Kirchenpflegen zugewendet werden.

Zu ihren Aufgaben gehören u.a. die Herstellung, Ausstattung, Ausschmückung und Instandhaltung der Kirchen und Kapellen, die Herstellung und Unterhaltung der erforderlichen Gebäude für die Pfarrgeistlichen und der kirchlichen Friedhöfe, die Besoldung der für den Kultbereich und für die Seelsorge angestellten Bediensteten und die Beschaffung des sachlichen Bedarfs für die Zwecke des Gottesdienstes und der Seelsorge.

Der Kirchenpfleger unterstützt den Pfarrer, den Kirchengemeinderat bzw. den Verwaltungsausschuss bei der Verwaltung des Ortskirchensteuervermögens. Dazu gehört insbesondere die Besorgung der laufenden Verwaltungsgeschäfte sowie die Kassen- und Rechnungsführung.

Der nebenberufliche Kirchenpfleger wird als Ehrenbeamter auf Zeit, für die Dauer von 6 Jahren, vom KGR gewählt.

 

Unsere Kirchenpfleger/Innen sind:

Rot: Frau Sieglinde Metzger

Berkheim: Herr Walter Simmler

Tannheim: Frau Jeanette Mahle

Ellwangen: Frau Claudia Paulus

Haslach: Frau Andrea Riegger

 

Kontonummern der Katholischen Kirchenpflegen der Gemeinden der Seelsorgeeinheit Rot-Iller

Rot

IBAN: DE33 6545 0070 0000 0183 39       BIC: SBCRDE66

IBAN: DE53 6549 1320 0080 1370 08       BIC: GENODES1VBL

Berkheim

IBAN: DE82 6545 0070 0000 8231 39       BIC: SBCRDE66

Tannheim

IBAN: DE96 6549 1320 0050 3130  02      BIC: GENODES1VBL

Ellwangen

IBAN: DE11 6549 1320 0232 2390 02       BIC: GENODES1VBL

Haslach

IBAN: DE07 6549 1320 0018 2560 07    BIC: GENODES1VBL