Kinderbibeltage


Kinderbibeltage in Tannheim

Im 2-jährigen Rhythmus finden in Tannheim in den Herbstferien ökumenische Kinderbibeltage statt.  Eingeladen sind alle Grundschulkinder. Themen der vergangenen Kinderbibeltage waren

Auf Schatzsuche (2015)
Unter Gottes großem Schirm (2013)
Miteinander auf dem Weg zu Gott (2011)
Du unser Vater – Vaterunser (2009)
Leben unterm Regenbogen (2007)

Zum jeweiligen Thema wird gesungen, gespielt, erzählt, gemalt und gebastelt.

Die nächsten Kinderbibeltage finden in den Herbstferien 2017 statt.

Ansprechpartner sind Gosia Ziesel – Tel. 1709 – und Sandra Frank – Tel. 934710


Kinderbibeltage in Ellwangen


Die Kinderbibeltage gibt es in Ellwangen seit 1999. Es werden Kinder ab 5 Jahren bis zur 7. Klasse eingeladen. An einem Wochenende in der Fastenzeit finden die KiBiTa ab dem Freitagnachmittag statt.

Auf kreative und kindgerechte Weise werden biblische Geschichten oder Themen aufgegriffen und umgesetzt.
In fröhlicher Atmosphäre werden die Bibeltexte durch ein Anspiel und Musik, begleitet von einer eigenen KiBiTa-Band, lebendig. So lernen die Kinder die Welt biblischer Geschichten und ihrer Menschen kennen und erfahren.



In den anschließenden Kleingruppen stehen außerdem gemeinsame Gespräche, Spiele, Basteln und vieles mehr auf dem Programm. Hier sollen die Kinder gemeinsam Spaß haben und erfahren, dass auch sie für Gott wichtig sind und dass er sie liebt.
Der Abschluss der KiBiTas am Sonntag, wird mit einem Familiengottesdienst gefeiert, so dass auch die Eltern, Omas/Opas,
Tanten/Onkels,... Anteil an dem nehmen können, was die Kinder im Laufe der KiBiTa erlebt haben.

Hauptsächlich vorbereitet und durchgeführt werden die KiBiTa von einem Team aus  min. 10 Personen, welche sich meist ab Ende November mehrmals treffen zur Themenauswahl, sowie -ausarbeitung.
An den Tagen selbst erhält das Team oft noch Unterstützung von den Firmlingen, sowie ehemaligen KiBiTa-Kinder/Jugendlichen oder anderen Gemeindemitgliedern.