Seelsorgeeinheit Rot-Iller

Unsere Seelsorgeeinheit Rot – Iller besteht aus 5 Gemeinden. Genau besehen gehören zum Verbund derzeit die Gemeinden Ellwangen, Haslach, Rot und Tannheim. Die Kirchengemeinde Berkheim hat noch einen eigenen Pfarrer und ist somit de facto selbständig.

Seit den Jahren 1988 bzw. 1991 arbeiten die Gemeinden von Haslach bzw. Ellwangen und Rot zusammen, im Jahr 2006 kam die Kirchengemeinde Tannheim dazu. Wir sind also eine Seelsorgeeinheit, die immer noch im Entstehen ist.

Hier ein paar Zahlen, Daten und Fakten zu den einzelnen Gemeinden:


Eine Besonderheit ist hier: die Truilzer, Teil der bürgerlichen Gemeinde Unterschwarzach, gehören zur Kirchengemeinde St. Kilian und Ursula.



 

 



Die Kirchengemeinde St. Verena ist die zahlenmäßig größte Gemeinde der Seelsorgeeinheit .